Können Sie Kryptoverluste auf Steuern geltend machen?

Wie man Kryptowährungssteuern berechnet - Cointracking Tutorial von Crypto Tax Girl

Die IRS hat 2014 Leitlinien herausgegeben, die den Steuerzahlern mitteilen, dass Kryptowährungen von der Regierung als Kapitalvermögen eingestuft werden, was bedeutet, dass Sie Steuern auf die Gewinne zahlen müssen.

Steuerzahler können Verluste aus Kapitalanlagen bis zu 3.000 USD pro Jahr abschreiben.

So hinterlegen Sie Ihre Kryptowährungs- und Bitcoin-Steuern mit CoinTracker und TurboTax